Seit ihrer Kindheit musizieren Evelyn und Kristina zusammen und erspielten sich die musikalischen Grundlagen mit ihrem Vater in der Familienkapelle. 2016 erhielten die beiden jungen Musikerinnen den Thuner Kulturförderpreis für ihr innovatives, hochvirtuoses Spiel. Durch den Background aus der Schweizer Volksmusik und die Zusammenarbeit mit Musikern aus verschiedenen Kulturen formte sich ein ureigener Sound, der mit der Besetzung von Kontrabass, Schwyzerörgeli und Cello ideal umgesetzt werden kann. Darin finden sich Eigenkompositionen, die das Schwyzerörgeli von einer neuen Seite beleuchten, Musik aus fernen Ländern wie Finnland oder Schweden und nicht zuletzt Stücke aus der traditionellen Schweizer Ländlermusik.

Evelyn Brunner bass, schwyzerörgeli, Kristina Brunner cello,  schwyzerörgeli

Bar & Abendkasse ab 19:00
Eintritt CHF 30 / 25 (Legi, AHV/IV)
reservation@kulturmarkt.ch, 044 457 10 60

Hörproben