Sie sind meist draussen, die Menschen in Ulrike Ulrichs Erzählungen und Romanen. Draussen suchen, begegnen oder verpassen sie sich. Draussen sind sie unterwegs, auf der Suche nach dem richtigen Halt, ohne ankommen zu können. Die Autorin folgt ihren Figuren mit präziser Sprache und feiner Ironie.

Geboren in Düsseldorf, lebt Ulrike Ulrich heute als freie Schriftstellerin in Zürich. Sie ist Mitherausgeberin zweier Anthologien mit literarischen Texten zum 60. und 70. Geburtstag der Menschenrechte. Ulrike Ulrich gehört der Zürcher Literaturgruppe index an, dem Verband Autor*innen in der Schweiz AdS sowie dem DeutschSchweizer Zentrum des internationalen Autorenverbands PEN. Weiter engagiert sie sich beim Kunstprojekt Literatur für das was passiert. Ihre Texte wurden mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Walter-Serner-Preis und Anerkennungspreisen der Stadt Zürich für ihre bisherigen beiden Romane.

Ulrike Ulrichs Texte entstehen gleichsam unterwegs, in Cafés und in Zügen. Im Kulturmarkt-Restaurant liest sie im Rahmen der StoryTeller-Reihe aus ihrem unveröffentlichten dritten Roman. «Während wir feiern» erscheint im Frühjahr 2020 und spielt in Zürich-Wiedikon. Küchenchef Valentin Annen begleitet den literarischen Abend mit einem weltgewandten Menü «von unterwegs».

 

Auf den Tellern

Sushi mit Spargel und Zürisee-Felchen oder Sushi mit Spargel (vegetarisch),

dazu Zitronen-Ingwerchutney und Gemüsestreifen mit Hummus-Dip

*

Hotdog mit scharfer Merguez, Coleslaw und Dattel-Ketchup oder Pizza mit Ziegenkäse, Honig und Thymian,

dazu chinesische Chili-Gurkensnacks und Randenchips

*

Indisches Safranjoghurt, Aprikosen mit Lavendel und Pistazien

 

45.– pro Person, exkl. Getränke

Freitag, 24. Mai 2019 | Apéro ab 18:30 Uhr | Beginn 19 Uhr

Wir bitten um Reservation bis 22.05. und um Angabe wie viele Personen vegetarisch essen möchten: reservation@kulturmarkt.ch | 044 457 10 60

Weitere Informationen zum StoryTeller-Gast Ulrike Ulrich.