Das Gebäude an der Aemtlerstrasse 23 ist grosszügig, denkmalgeschützt und hat einen ganz eigenen Charme. Sitzungszimmer, Schulungsräume sowie Theatersaal und Probebühne benötigt der Kulturmarkt nicht jeden Tag. Deshalb können sie gemietet werden von Privatpersonen aus der Umgebung, kulturell Tätigen, Kursleiter*innen oder Organisationen und Firmen, die für ihren Geschäftsanlass ein spezielles Ambiente suchen.

Je nach Anlass und Bedarf können die MieterInnen von zusätzlichen Kulturmarktspezialitäten profitieren wie zum Beispiel vom hauseigenen Restaurant mit seinen täglich wechselnden Mittagsmenüs, vom Catering-Angebot oder von der ton- und lichttechnischen Unterstützung bei grösseren Anlässen.